Firmung

Ab sofort werden die Anmeldungen für die Firmung am 21. Mai 2017 in der

Pfarrkanzlei St. Bonifaz entgegengenommen, Anmeldeschluss ist am 15.12.2016.

 

Bitte bringen sie den Taufschein Ihres Kindes (im Original) mit.

 

Zur Firmung zugelassen sind all jene getauften Jugendlichen, die in ihrem 8. Schuljahr sind.

 

Firmspender wird Pater Petrus Hübner sein, er ist seit 01.09.2016 der neue Bischofsvikar für das Vikariat Süd.


 „… sei besiegelt durch die Gabe Gottes, den Heiligen Geist.“

Die Firmung ist die Vollendung der Taufe.

 

Der Jugendliche Mensch erfährt eine besondere Stärkung durch den Empfang dieses Sakramentes. Es ist eine Stärkung durch den Heiligen Geist, um dessen besondere Hilfe der vom Bischof beauftragte Firmspender bittet, eine besondere Stärkung für das Leben mit all seinen Herausforderungen. Der Firmspender ruft, bittet, den Heiligen Geist auf jeden einzelnen Firmling herab.

 

Wir beten um die Gaben des Heiligen Geistes und hoffen auf die Früchte des Heiligen Geistes!

 

Allen Jugendlichen, die sich als Christ bekennen und sich für die Firmung entscheiden, gratuliere ich von ganzem Herzen!

 

Klare Entscheidungen sind lebensnotwendig.

 

Euer Pfarrer

Viliam Döme


... ein paar Eindrücke aus der aktuellen Vorbereitung ...